Career Hangout / Bild: Koller
Career Hangouts

Karriere in der Politik und danach

Sebastian Kurz im Career Hangout: Der Staatssekretär erklärt im Video-Interview, wie man in eine Regierung kommt, wie er mit Kritik umgeht und spricht über die Recruiting-Praxis von Parteien.


Career Hangouts

Erklärvideos: Alles rund um die Hangouts

Wer an den Career Hangouts teilnehmen möchte, braucht einen Account beim sozialen Netzwerk Google+. Wie das funktioniert, erklären drei Videos von Whatchado und Google.


Bild: (c) Presse Digital (Daniel Breuss)
Career Hangouts

Neues Social-Media-Format: Studierende interviewen CEOs

Video-Interviews im Web 2.0: „Die Presse“ und whatchado starten mit „Career Hangouts“ auf der sozialen Plattform von Google. Vorstände beantworten Fragen zu Berufs- und Karrierethemen. Junge Talente können sich als „Interviewer“ bewerben.


Bild: (c) Die Presse (Clemens Fabry)
Karriere-News

„Entscheidend ist die Bereitschaft, Engagement zu zeigen“

Wolfgang Anzengruber, Vorstandsvorsitzender des „VERBUND“, stellte sich im ersten „Career Hangout“ live den Fragen von Studierenden und Zusehern.


Career Hangouts

whatchado: Die tägliche Karrieremesse

In Form von Video-Interviews gibt die Plattform whatchado Einblick in unzählige Berufsprofile. Gründer Ali Mahlodji erklärt sein Konzept.


AnmeldenAnmelden
DiePresse.com