Karriere

Karriere | Karriere-Trends | Career Hangouts | Artikel DruckenArtikel drucken


Career Hangout mit Sebastian Kurz

30.01.2013 | 11:18 |  (DiePresse.com)

Jetzt bewerben: Am 15. Februar steht der Staatssekretär Karriere-Interessierten im Live-Online-Chat Rede und Antwort.

Karriere in der Politik? Wie wird man Staatssekretär, wenn man noch keine 30 ist? Antworten auf Fragen wie diese wird Sebastian Kurz im nächsten „Career Hangout“ liefern. Studierende haben hier die Möglichkeit, mit ihm über seinen Job, die Anforderungen und seinen Werdegang zu sprechen. Was Interessierte erwartet, das verrät schon jetzt der Video-Trailer.

Am Freitag, den 15. Februar, wird der Jung-Politiker ab 10:00 Uhr bei einem "Career Hangout" Rede und Antwort stehen. Ausgewählte Talente haben die Möglichkeit, live dabei zu sein. Interesse? Dann bewerben Sie sich am besten gleich hier online.

„Hangout“ nennt das soziale Netzwerk Google+ seine Web-Chat-Funktion, bei der mehrere Personen via Webcam und Mikrofonen verbunden sind. Die Karriereplattform whatchado und „Die Presse“ nutzen die Social-Media-Möglichkeit für ihr gemeinsames Internet-Diskussionsformat „Career Hangouts“. Beim ersten Chat hatten Studierende die Möglichkeit, VERBUND-CEO Wolfgang Anzengruber zu seinem Werdegang zu interviewen. Dieser kann hier nachgesehen werden.


© Karriere