Artikel versenden TwitterLesezeichen bei Facebook setzen

Gehaltsverhandlung: Diese Fehler sollten Sie vermeiden

Bild 8 von 9 Bild: Pixabay

7. Die falsche Körpersprache
Es kommt auf die richtige Körpersprache und auch auf Flexibilität an. Eine selbstsichere Körperhaltung und positive Ausstrahlung unterstreichen das Gefühl beim Vorgesetzten, dass der Mitarbeiter sein Geld wert ist. Bequem und aufrecht sitzen, den Blickkontakt halten und in den Bauch hinein atmen. Die Hände unterstützen das Gesagte, die Sprache ist ruhig, freundlich und deutlich. Das vermittelt, dass der Gegenüber von seinen Fähigkeiten überzeugt ist und diese Überzeugung auch auf seine Arbeit überträgt.

Mehr Bildergalerien

Bild: PixabayMotivation
Mit diesen Tipps starten Sie voll durch
Bild: SIASocial Impact Award
Das sind die Gewinner 2017
Bild: PixabaySkurril
Diese Studien helfen Ihnen im Job
Bild: (c) KlimptJobhopper
Wer hat gewechselt? Wer wurde befördert?
Bild: PixabayHöflich
Sätze, die wir eigentlich anders meinen
Bild: PixabayFührung
So werden Sie zum Chef
Bild: PixabayTäuschung
So faken Sie sich zum Erfolg
Bild: PixabayKontraste
Arbeiten versus Studieren
Bild: PixabayStress, lass nach
So hat Arbeitsstress keine Chance
Buchtipps der Woche
Die besten Businessbücher
Bild: PixabayTraum-Büro
7 Rezepte für ein ideales Arbeitsumfeld
Personal Austria 2017
Gipfeltreffen der HR-Szene in Wien
Bild: (c) Klaus RangerKarrieremesse
Das war die Jussuccess 2017
Jetzt oder nie
Die ultimative To-do-Liste für Studenten
Personal Austria 2017
In der HR-Branche tut sich was
AnmeldenAnmelden
DiePresse.com