Artikel versenden TwitterLesezeichen bei Facebook setzen

Faulheit: Diese Typen von Arbeitsverweigerern kennt jeder

Bild 11 von 11 Bild: Pixabay

Wie Sie der Arbeitsverweigerung ein Ende setzen

Wenn Sie genug davon haben, Leidtragender zu sein, nur weil manche Mitarbeiter offensichtlich zu faul zum Arbeiten sind, sprechen Sie ein Machtwort. Bitten Sie den jeweiligen Arbeitsverweigerer direkt zum Gespräch und erklären Sie, wie Sie sich dabei fühlen, wenn die doppelte Arbeit auf Ihnen lastet. Falls das immer noch nicht funktioniert, können Sie noch härter durchgreifen und Ihrer eigenen Hilfsbereitschaft ein Ende setzen. Der Verwirrte, der Multitasker und der Verplante haben Ihre Hilfe schon lang nicht mehr verdient.

Die Ideen sind teilweise aus dem Blog von karriere.at entnommen.

Mehr Bildergalerien

Bild: PixabayMotivation
Mit diesen Tipps starten Sie voll durch
Bild: SIASocial Impact Award
Das sind die Gewinner 2017
Bild: PixabaySkurril
Diese Studien helfen Ihnen im Job
Bild: (c) KlimptJobhopper
Wer hat gewechselt? Wer wurde befördert?
Bild: PixabayHöflich
Sätze, die wir eigentlich anders meinen
Bild: PixabayFührung
So werden Sie zum Chef
Bild: PixabayTäuschung
So faken Sie sich zum Erfolg
Bild: PixabayKontraste
Arbeiten versus Studieren
Bild: PixabayStress, lass nach
So hat Arbeitsstress keine Chance
Buchtipps der Woche
Die besten Businessbücher
Bild: PixabayTraum-Büro
7 Rezepte für ein ideales Arbeitsumfeld
Personal Austria 2017
Gipfeltreffen der HR-Szene in Wien
Bild: (c) Klaus RangerKarrieremesse
Das war die Jussuccess 2017
Jetzt oder nie
Die ultimative To-do-Liste für Studenten
Personal Austria 2017
In der HR-Branche tut sich was
AnmeldenAnmelden
DiePresse.com