Artikel drucken Drucken Artikel kommentieren Kommentieren Artikel senden Senden
Bild: Pixabay 

Schub in Österreichs Beraterbranche

14.07.2017 | 13:23 |   (DiePresse.com)

Source Global Research 2017 ergibt: Der österreichische Consultingmarkt ist im Vorjahr deutlich gewachsen.

Der österreichische Consultingmarkt wuchs im Jahr 2016 um 4,9 Prozent auf 277 Millionen Euro - das zeigt der aktuelle Bericht des Analysehauses für den globalen Consultingmarkt Source Global Research.

Österreichs Wachstumsraten sind dabei zwar nicht so hoch wie jene in Deutschland (Wachstum von 7,9 Prozent) oder der Schweiz (7,5 Prozent), aber dennoch zeigt sich ein Aufwärtstrend. 

Der gesamte Consultingmarkt in der DACH-Region näherte sich im vergangenen Jahr einem Gesamtwert von 10 Milliarden Euro an und wuchs im Vergleich zum Vorjahr um 7,7 Prozent.

Source Global Research 2017

Source Global Research 2017

Beratung gefragt

Der Schub in der Österreichischen Beraterbranche liegt vor allem am Konjunkturauftrieb des Landes: zum ersten Mal seit vier Jahren verzeichnete Österreich 2016 eine Steigerung des BIP um 1,4 Prozent. 

Die Entwicklung wirkte sich auch positiv auf den Consultingmarkt in Österreich aus. Es wird damit gerechnet, dass die Nachfrage nach Beratungsleistungen anhält, da sich Unternehmen auf das prognostizierte Wachstum in den kommenden Jahren vorbereiten.

1 Kommentare
Mariee
28.07.2017 14:16
0 0

Attraktive Branche

Besonders attraktiv sind Branchen wie der Finanzsektor oder die Pharmaindustrie, wo Berater mit offenen Armen und üppigen Gehältern angelockt werden (vgl. https://www.rhein-main-jobanzeiger.de/ ). Allerdings werden in diesen Bereichen hohe Anforderungen gestellt.
AnmeldenAnmelden
DiePresse.com