Artikel drucken Drucken Artikel senden Senden

Infoscreen: Stefanie Paffendorf, Gerald Strehlow, Sascha Berndl, Patrizia Naujoks, Doris Palz (Great Place to Work), Marco Zaia-Eichberger, Sheela Rapf und Hans-Jörg Steiner.
Infoscreen: Stefanie Paffendorf, Gerald Strehlow, Sascha Berndl, Patrizia Naujoks, Doris Palz (Great Place to Work), Marco Zaia-Eichberger, Sheela Rapf und Hans-Jörg Steiner. / Bild: (c) Daniel Nuderscher 

Teamgeist als Erfolgsformel bei Infoscreen

20.03.2017 | 07:00 |  ADVERTORIAL (Advertorial)

ADVERTORIAL. Zum ersten Mal hat Infoscreen heuer bei der Benchmarkstudie „Österreichs Beste Arbeitgeber“ teilgenommen. Mit seiner außergewöhnlichen Unternehmenskultur hat sich der Fahrtgast TV-Sender auf Anhieb im Spitzenfeld etabliert.

„Bei Infoscreen arbeiten alle auf ein gemeinsames Ziel hin. Wenn man Unterstützung oder Hilfe benötigt, so erhält man diese von Vorgesetzten ebenso wie von Kollegen.“ So lautet einer jener Kommentare in der anonymen Mitarbeiterbefragung, dank derer Infoscreen gerade als einer der besten Arbeitgeber Österreich auszeichnet wurde. Von dieser auf größter Kollegialität basierenden Unternehmenskultur profitiert im Moment auch der neue Geschäftsführer. Seit 1. März 2017 steht Sascha Berndl an der Spitze des Fahrgast TV-Senders. „Ich habe vom ersten Tag an gespürt, dass die Unternehmenskultur von einem Miteinander geprägt ist. Bei Infoscreen herrscht ein Teamgeist, der ansteckend ist“, sagt Berndl.

Ansporn, noch besser zu werden

Dass man nicht zufällig zu einem der besten Arbeitgeber Österreichs wird, unterstreicht das hohe Engagement des Human Resources-Teams. Durch regelmäßige Come2gethers, Gesundheitsförderungs-Programme und Weiterbildungs-Seminare mit internen und externen Coaches wird das Teambuilding gefördert. Keinen Zweifel lässt HR-Verantwortliche Patrizia Naujoks daran, dass Infoscreen ein höchst effizientes Unternehmen ist. „Damit ein Unternehmen wirtschaftlich erfolgreich ist, müssen sich Mitarbeiter wirklich wohl fühlen. Dass Infoscreen in den letzten Jahren zumeist ein zweistelliges Umsatzwachstum geschafft hat, verdanken wir einer funktionierenden Unternehmenskultur.“ Die Tatsache, dass Infoscreen nun offiziell als einer der besten Arbeitgeber gilt, sei ein wichtiges Gütesiegel, zugleich aber Ansporn noch besser zu werden.

Mehr Infos auf der Homepage von Infoscreen!


AnmeldenAnmelden
DiePresse.com