Artikel drucken Drucken Artikel kommentieren Kommentieren Artikel senden Senden
 

Was die Innovativen anders machen

13.01.2017 | 11:33 |  Andrea Lehky (Die Presse)

Boston Consulting eruierte die innovativsten Firmen weltweit.

Zum elften Mal befragte die Boston Consulting Group 1500 Manager rund um den Globus nach den innovativsten Unternehmen. Wenig überraschend: Apple siegte vor Google und Tesla. Österreicher sind keine unter den Top-50.
Wonach entschieden die Manager? Zum einen nach dem Umgang mit großen Datenmengen, aus denen Ideen gewonnen werden. Zum anderen nach der Fähigkeit, digitale Angebote zu entwickeln (wie Airbnb und Uber). Autofirmen sind innovativ, wenn sie zu Mobilitätsanbietern werden; Textilhersteller, wenn sie sich mit Smart Wear-ables und Sport-Apps zu digitalen Fitnessunternehmen wandeln. Als innovativ gilt auch, wer sich über Inkubatoren und Akzeleratoren Impulse von außen holt oder sich mit Wagniskapital an neuen Geschäftsideen beteiligt.

AnmeldenAnmelden
DiePresse.com