Artikel versenden TwitterLesezeichen bei Facebook setzen

Anglizismen für Angeber: Verwirrende Jobtitel

Bild 1 von 16

Vice President
Klingt erst einmal toll. Ist dann aber nicht ganz so hoch wie gedacht. Ein Vice President ist kein Vizepräsident, sondern ein Ressortleiter direkt unter den "Chiefs", zu deutsch Chefs.

Die gängigsten Chiefs sind der Geschäftsführer CEO (Chief Executing Officer), der Finanzleiter CFO (Chief Financial Officer), der Leiter des operativen Geschäfts COO (Chief Operating Officer), der Marketingleiter CMO (Chief Marketing Officer) oder der IT-Leiter CIO (Chief Information Officer).

Mehr Bildergalerien

Bild: (c) MARIO RIENER FOTOGRAFIEJobhopper
Wer hat gewechselt? Wer wurde befördert?
Bild: Ruiz Cruz PhotographyStart-ups
Female Entrepreneurship
Bild: Stanislav JenisVielseitiger Handel
Marktplatz für steile Karrieren
Bild: (c) APA/GEORG HOCHMUTH (GEORG HOCHMUTH)
Ein kleiner Adventkalender für Führungskräfte
Bild: PixabayBuchtipps der Woche
Die besten Businessbücher
Wer in großem Stil rekrutiert
Unternehmen, die mindestens 25 neue Leute suchen
Bild: PixabayHier warten Jobs
Unternehmen, die ausbauen!
buch
buch
buch
buch
Bild: Pixabay
Die Top 10 der gefragtesten Jobs in Österreich
Bild: PixabayGesund ist wer gesund isst
10 Tipps für eine gesunde Ernährung am Arbeitsplatz
Bild: (c) Klaus RangerJus Success 2016
Jus: Wo werde ich arbeiten?
Bild: Stanislav JenisGehaltsvergleich
Wie viel Akademiker wirklich verdienen
Bild: PixabayVerkaufsfallen
Die Tricks im Handel
Lehre
Arbeit in der Nische
3 Kommentare
Lenoo
13.01.2017 16:53
0 0

Englische Begriffe

Im deutschsprachigen Raum sollte die deutsche Sprache weiter gefördert anstatt die Begriffe der Amis zu übernehmen. Kein Wunder, dass die Kids heute Probleme mit der deutschen Sprache haben!
Valeria-Lukyanova
13.01.2017 05:30
0 0

Lern was : dann wirst keine abgesackter Vice Schuh-Sales-Bitch ... Mann

HansMeryl
12.01.2017 17:58
0 0

"Vice President"...

...ist besonders in der Finanzbranche oft nur ein Ehrentitel, der gar nichts über die Position in der Unternehmenshierarche aussagt. Es ist bei weitem nicht jeder VP direkt unter den C-Levels platziert.
AnmeldenAnmelden
DiePresse.com